Der Alltag von Menschen mit psychischen Erkrankungen bedarf in vielen Fällen der besonderen Unterstützung.Unsere therapeutischen Wohngemeinschaften bieten diese durch eine gemeinschaftliche Atmosphäre und ein qualifiziertes Betreuungsangebot.

Unsere modern ausgestatteten Wohngemeinschaften zeichnen sich durch einen hohen Wohnstandard mit voll möblierten Zimmern, fast immer mit eigenem Kabelanschluss und gemneinsam genutzten Koch- und Wohnbereichen aus. Teilweise ist eine eigene Nasszelle im Einzelzimmer vorhanden.

Unsere Wohngemeinschaften bieten somit ein hohes Maß an Gemeinschaft mit ausreichend individuellen Rückzugsmöglichkeiten.

Betreute Wohngemeinschaften

Derzeit bieten wir Wohnplätze in 19 Therapeutischen Wohngemeinschaften im Stadtgebiet Bayreuth sowie in einer Wohngemeinschaft im Landkreis Bayreuth an. WGs mit speziellen Konzepten ermöglichen es uns, den besonderen Anforderungen bestimmter Krankheitsbilder gerecht zu werden.

Unser Angebot umfasst…

  • WGs in unterschiedlichen Größen (2 - 16 Plätze)
  • Appartement-WG
  • WG für Menschen mit Persönlichkeitsstörung
  • WGs für ältere Personen
  • Übergangswohngemeinschaft
  • Forensische WGs für Patienten nach § 63 und § 64
  • WG auf dem Land.
  • WG für substituierte Patienten (am BKH Bayreuth)

              Wir betreuen die Wohngemeinschaften ausschließlich tagsüber und an Wochentagen. Die Grundlage dafür ist in einem Wohn-und Betreuungsvertrag inkl. Hausordnung zusammen gefasst, der die Nutzungs- und Leistungsmodalitäten regelt.

              Wir bieten Unterstützung und Hilfestellung …

              • im Umgang mit der Erkrankung und deren Folgen
              • bei der Bewältigung von Krisen
              • im lebenspraktischen Bereich
              • bei der Strukturierung und Bewältigung des Alltags
              • im Umgang und Kontakt mit Behörden
              • in der Förderung sozialer Kontakte
              • bei der Freizeitgestaltung
              • im Arbeitsleben bzw. bei der beruflichen Wiedereingliederung.

              Zielgruppe/Personenkreis

              Unser Angebot richtet sich an erwachsene Personen, die

              • mindestens 18 Jahre alt sind
              • an einer psychischen Erkrankung leiden
              • ein gewisses Maß an Motivation und Kooperationsbereitschaft mitbringen.

              Menschen, die pflegebedürftig sind, einer teilstationären oder stationären Betreuung bedürfen oder an einer geistigen Behinderung/Lernbehinderung erkrankt sind, können wir in unseren Wohngemeinschaften und unserer Betreuung nicht aufnehmen.

              Haben Sie Interesse an unserem Angebot? Gerne können Sie mit unseren Mitarbeitern ein Informationsgespräch vereinbaren, in dem offene Fragen und Aufnahmemodalitäten geklärt werden können. 

              Kontakt e.V. -Vereinigung für psychosoziale Hilfen

              Friedrich-von-Schiller-Str. 22/24
              95444 Bayreuth
              Tel.: 0921 82442
              infokontakt-bayreuth.de